BR24 Logo
BR24 Logo
Netzwelt

Corona: Mit einer App gegen das Virus? Possoch klärt! | BR24

© BR24

Corona: Hilft eine App gegen das Coronavirus? Lösung oder Überwachung? | Possoch klärt | BR24

Per Mail sharen

    Corona: Mit einer App gegen das Virus? Possoch klärt!

    Sie gelten als Lösung aus dem Lockdown: Corona-Apps. In Südost-Asien hätten sie geholfen, die Pandemie einzudämmen. Warum das nicht unbedingt stimmt, welche Apps es gibt, wie sie funktionieren und warum Tracing nicht Tracking ist: Possoch klärt!

    Per Mail sharen

    Die Corona-Pandemie eindämmen? Da muss es doch auch eine App für geben, oder? Gibt es auch. Sogar mehrere. Das Robert-Koch-Institut hat bereits eine eigene „Datenspende“-App rausgebracht. Bald soll es aber die eine Tracing-App in Deutschland geben, die dafür sorgen soll, dass wir schrittweise aus dem Lockdown rauskommen. 130 Wissenschaftler und IT-Experten aus acht europäischen Ländern entwickeln das Software-Gerüst. Das soll für Datenaustausch und sogar Datenschutz sorgen.

    Wie genau diese Tracing-App funktioniert, wo der Unterschied zum Tracking liegt, warum sich Virologen nicht einig sind, dass solche Apps tatsächlich überhaupt gegen das Coronavirus helfen und alles, was Sie sonst noch wissen müssen, um die Frage zu beantworten, ob Sie sich diese App installieren sollen oder nicht: Possoch klärt!

    Würden Sie die Tracing-App nutzen oder nicht? Klicken Sie in das YouTube-Video und diskutieren Sie dort in den Kommentaren mit!

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!