BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Picture Alliance
Bildrechte: Picture Alliance

Hat im Netz nichts zu suchen: Der Impfausweis

25
Per Mail sharen

    Warum Fotos von Impfausweisen im Internet nichts verloren haben

    Kleiner Pieks, große Erleichterung: Für viele ist die Corona-Impfung ein Moment, der mit anderen geteilt werden muss. Wir erklären, warum man Bilder seines Impfausweises trotzdem nicht auf Facebook posten sollte - und was man stattdessen tun kann.

    25
    Per Mail sharen
    Von
    • Christian Schiffer

    Nach Monaten der Corona-Pandemie gibt es nun endlich Licht am Ende des Tunnels: Mit dem Impfen geht es nun voran. Es ist verständlich, dass viele Menschen ihrer Erleichterung in den sozialen Netzwerken Ausdruck verleihen wollen. Viele wollen auch der Wissenschaft danken, die diesen Erfolg möglich gemacht hat und posten dann beispielsweise eine Bild ihres Impfausweises. Doch bei aller nachvollziehbaren Euphorie: Eine gute Idee ist das nicht.

    Der Impfpass enthält sensible Daten

    Zum einen handelt es sich um sensible Gesundheitsdaten, die im Netz nichts verloren haben. Krankenversicherungskarten, ärztlichen Befunden und aber eben auch Impfpässen sind vertrauliche Informationen, die nicht in die falschen Hände gelangen sollten. Zum anderen erleichtert man Impfpass-Fälschern die Arbeit, weil diese Stempel oder die Chargennummer abgreifen können.

    Besser: "Impfie"posten statt den Impfausweis

    Wer trotzdem seine Impfung im Netz feiern möchte, für den gibt es eine ganz simple Möglichkeit: das sogenannte "Impfie". Das Impfie ist ein Selfie, das den persönlichen Impferfolg dokumentiert. Anders als bei herkömmlichen Selfies steht weniger der flache Bauch, die skurrile Grimasse oder der austrainierte Latissimus Dorsi im Zentrum der Aufmerksamkeit, sondern das Pflaster, welches die impfbedingte Einstichstelle überdeckt. Ein Impfie ist also persönlich, sympathisch und vor allem auch: sicher.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!