BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: Tobias Hase

In den oberbayerischen Krankenhäusern sind wegen Corona Besuche nur eingeschränkt oder gar nicht möglich. Sind Besuche via Internet per Tablets oder Handys ein Ersatz? Wie schaut's denn aus in den städtischen Kliniken in München mit dem WLAN?

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Besuche unerwünscht - Wie gut ist das Münchner Klinik-WLAN?

In den oberbayerischen Krankenhäusern sind wegen Corona Besuche nur eingeschränkt oder gar nicht möglich. Sind Besuche via Internet per Tablet oder Handy ein Ersatz? Und wie schaut's in den städtischen Kliniken in München mit dem WLAN?

1
Per Mail sharen
Von
  • Birgit Grundner

Nachdem in den Krankenhäusern die persönlichen Besuche wegen Corona nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich sind, möchten viele Besucher wenigstens online auf dem Handy oder Tablet bei ihren Angehörigen und Freunden ans Krankenbett.

Nur einzelne Bereiche mit WLAN versorgt

In den Krankenhäusern Bogenhausen, Harlaching, Schwabing und Thalkirchener Straße sind bisher aber leider nur einzelne Bereiche mit WLAN versorgt. Dort ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man Tablet oder Handy allenfalls über den eigenen Netzanbieter benutzen kann.

Neuperlach als WLAN-Vorreiter

Anders in Neuperlach: Da gibt es in der gesamten Klinik Zugang zum Internet. In den übrigen vier Häusern soll das aber auch nach und nach kommen, mit den Neubauten. Außerdem sollen den Patienten künftig Tablets zur Verfügung gestellt werden – auch für Videotelefonate.

Telefon als kostenfreier Ersatz

Schön wäre das natürlich auch jetzt schon; denn bei der "München Klinik" müssen Besucher ja gerade draußen bleiben. Aber dafür dürfen Patienten momentan wenigstens die Krankenhaus-Telefone in den Zimmern kostenlos benutzen – und übrigens auch die Fernseher.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!