Zurück zur Startseite
Netzwelt
Zurück zur Startseite
Netzwelt

330.000 Euro Schaden: Größter Amazon-Betrug Europas aufgeflogen | BR24

© picture-alliance/dpa

Amazon-Päckchen

Per Mail sharen
Teilen

    330.000 Euro Schaden: Größter Amazon-Betrug Europas aufgeflogen

    Der Spanier James Gilbert K. soll über einen längeren Zeitraum Amazon betrogen haben, indem er geschickt das Rückgabesystem des Onlinehändlers ausnützte. Der entstandene Schaden: 330.000 Euro.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Es ist ein System, das so kundenfreundlich wie möglich sein soll: Wer beim Online-Händler Amazon etwas zurückgibt, der erhält sein Geld schneller als bei manchem Konkurrenten. Die schnelle Abwicklung funktioniert allerdings nur, weil der Online-Riese nicht in jedes Päckchen schaut. Stattdessen werden zurückgegebene Waren in vielen Fällen nur gewogen und erst später geöffnet. Wenn das Gewicht mit dem im System hinterlegten Gewicht übereinstimmt, wird die Überweisung angewiesen.

    Statt iPhone: Dreck

    Der Spanier James Gilbert K. hat sich dieses System nun anscheinend zunutze gemacht. Mit Komplizen soll er teure Elektrogeräte wie iPhones, Notebooks und Tablets gekauft haben. Die Kisten wog er genau ab, entnahm die teuren Waren und füllte die Kisten wieder. Mit Erde. Da er und seine Komplizen Prime-Kunden waren, bezahlten sie noch nicht einmal Porto, berichtet die spanische Zeitung El Espanol.

    Kein Einzelfall

    Da James Gilbert K. nicht der Einzige ist, der auf die Amazon-Masche gekommen ist, hat der Handelskonzern letztes Jahr seine Rückgaberichtlinien verschärft. Außerdem hat der Konzern ein besonderes Auge auf diejenigen Kunden, die besonders viele Pakete zurückgeben. So flog auch der Rekordbetrüger K. schlussendlich auf.

    Nachdem Mitarbeiter eines Logistikzentrums die mit Erde gefüllten Päckchen geöffnet hatten, riefen sie die spanische Polizei. Eine Anklage folgte prompt. James Gilbert K. und ein Komplize sind nach Zahlung einer Kaution in Höhe von 3.000 Euro wieder auf freiem Fuß und warten auf ihren Prozess. Ihre Amazon-Konten wurden inzwischen geschlossen.