BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Münchner Sicherheitskonferenz 2021 | BR24

Aktuelle Nachrichten zur MSC 2021

Sicherheitskonferenz: Beschwörung der Gemeinsamkeiten
  • Daniela Stahl
1 Kommentar
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Probleme gemeinsam angehen – das war der zentrale Tenor auf der digitalen Sicherheitskonferenz. Und man bezog sich dabei nicht nur auf Corona, sondern auch den weltweiten Klimaschutz. Im Mittelpunkt: eine neue transatlantischen Partnerschaft.

1 Kommentar
  • US-Präsident Biden: "Das transatlantische Bündnis ist zurück"
US-Klimabeauftragter Kerry bei Münchner Sicherheitskonferenz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die USA sind zurück im internationalen Klimaschutz: Am Tag der offiziellen Wiederaufnahme in die Pariser Klima-Vereinbarung verspricht der US-Klimabeauftragte John Kerry bei der virtuellen Münchner Sicherheitskonferenz schnelles Handeln.

Jetzt abonnieren:
Der BR24-Newsletter

US-Präsident Joe Biden bei der MSC 2021

US-Präsident Biden: "Das transatlantische Bündnis ist zurück"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Münchner Sicherheitskonferenz als digitale "Special Edition". Im Mittelpunkt: der Neustart der transatlantischen Beziehungen. Biden erklärt: "Amerika ist zurück". Auf der anderen Seite ist Freude spürbar, nicht mehr mit Trump streiten zu müssen.

Deutsche Politiker loben Bidens Rede auf Sicherheitskonferenz

    Deutsche Politiker zeigen sich zufrieden mit Bidens Rede bei der virtuellen Münchner Sicherheitskonferenz. Lob kommt bisher von allen Parteien, auch von ungewohnter Seite - von Linke-Politiker Gysi.

    Kommentar: Mit Biden könnte es schwieriger werden als mit Trump

      Joe Biden hat bei der Münchner Sicherheitskonferenz den alten Westen beschworen. Amerika ist zurück, die USA wieder bereit zum Bündnis mit Europa. Ganz so einfach dürfte die Zusammenarbeit mit Biden aber dennoch nicht werden, meint Ralf Borchard.

      Außenpolitik: Das sind die aktuellen Problemfelder

      Ischinger: Auch mit Joe Biden kein "transatlantisches Paradies“
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wolfgang Ischinger setzt auf Joe Biden als Sieger bei den US-Präsidentschaftswahlen. Gleichzeitig warnt der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz im B5-Interview der Woche: Auch mit ihm würde das deutsch-amerikanische Verhältnis schwierig bleiben.

      Biden macht Druck auf China bei Handel und Hongkong
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Verhältnis zwischen den USA und China ist auf einem historischen Tiefstand. Erstmals telefoniert nun der neue US-Präsident Biden mit Staatschef Xi Jinping. Es ging um Menschenrechte, Repressionen in Hongkong und den erbitterten Handelskrieg.

      Darum geht es auf der Sicherheitskonferenz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "The same procedure as every year" - stimmt nicht ganz. Denn auf der Münchener Sicherheitskonferenz wird diesmal online kommuniziert. Im B5-Thema des Tages blickt Wolfgang Ischinger, Leiter der Konferenz, auf den Tag voraus.

      Hinter den Kulissen der Münchner Sicherheitskonferenz

      DokThema: Sicherheitskonferenz – wozu?
      Externer Link

      Zwei Tage vor Beginn der 56. Münchner Sicherheitskonferenz (14.2. - 16.2.20) konfrontierte "DokThema" prominente Teilnehmer sowie Kritiker der MSC mit den Fragen der Zuschauer.

      Sicherheitskonferenz: Weltpolitik im Hinterzimmer
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Krumme Deals in Hinterzimmern? Gewalttätige linke Demonstranten? Bei der Siko treffen sich Politiker und Wirtschaftslobbyisten aus allen Ländern. Besprochen wird vieles hinter verschlossenen Türen. Dagegen gibt's Proteste. Ist was dran an der Kritik?

      #BR24 Zeitreise: Münchner Sicherheitskonferenz
      Externer Link

      Anlässlich der 57. Münchner Sicherheitskonferenz blicken wir kurz zurück ins Jahr 1988. Unter der Leitung von Ewald-Heinrich von Kleist fand die Veranstaltung noch unter dem Namen Wehrkundetagung und in wesentlich kleinerem Rahmen als heute statt.