15

Preisverleihung Monika Gruber mit Dialektpreis 2018 ausgezeichnet

Die Kabarettistin Monika Gruber ist mit dem Dialektpreis Bayern 2018 ausgezeichnet worden - für besondere Verdienste in Dialektpflege und Dialektologie. Ebenfalls einen Preis erhielten die Musikkabarettgruppe Couplet AG sowie acht weitere Gruppen, Sprachkenner und Kabarettisten.

Stand: 16.04.2018

Monika Gruber, Kabarettistin aus Bayern, steht nach der Übergabe des Dialektpreises auf der Bühne | Bild: picture-alliance/dpa

Die Auszeichnung wurde am Abend von Ministerpräsident Markus Söder, Finanz- und Heimatminister Albert Füracker sowie Wissenschafts- und Kunstministerin Marion Kiechle (alle CSU) in der Münchner Residenz vergeben.

Zehn Preisträger

Gruber bekam den dieses Jahr neu geschaffenen Sonderpreis des Ministerpräsidenten "für besondere Verdienste in Bereichen Dialektpflege und Dialektologie". Die Couplet AG wiederum hat sich vor allem dem Erhalt des Couplets als politisch-satirische Liedform verschrieben. Sie erhielt den zweiten Sonderpreis, der den neuen Ministern für Heimat und Kunst, Albert Füracker und Marion Kiechle, zugeschrieben war. Insgesamt zehn Gruppen, Heimat- und Sprachkenner sowie Kabarettisten aus unterschiedlichen Regionen Bayerns wurden ausgezeichnet.

Verdienste um den heimischen Dialekt

"Unsere Sprache und unsere Dialekte sind identitätsstiftend und Fundament und Ausdruck unserer Werte und Traditionen", sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU). "In Zeiten der Globalisierung bekommen Heimat und auch der Dialekt einen ganz anderen Stellenwert." Die Preisträger trügen maßgeblich dazu bei, die regionale Vielfalt der heimischen Dialekte zu pflegen und für die kommenden Generationen zu erhalten. Monika Gruber zähle inzwischen nicht nur in Bayern zur Kabarettelite, hieß es bei der Verleihung.

Drei der Preisträger stammen aus Ostbayern: Der Rapper "Bbou" aus Amberg in der Oberpfalz sowie die zwei niederbayerischen Projekte "Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater" aus Aiterhofen und das Mainburger LSK Theater aus dem Landkreis Kelheim.


15