11

Nächtliche Autobahnsperrung XXL-Kran hebt Fußgängerbrücke über A6 bei Schwabach

Die Autobahndirektion Nordbayern hat in der Nacht auf Sonntag den Verkehr auf der A6 im Baustellenbereich bei Schwabach kurzzeitig für 20 Minuten angehalten. Die Sperrung war nötig, um eine 75 Tonnen schwere Fußgängerbrücke auf die Pfeiler zu stellen.

Von: Oliver Tubenauer und Anton Rauch

Stand: 15.04.2018

Grund für die Aktion war der sechstreifige Autobahnausbau der A6 zwischen Penzendorfer Straße und der Anschlussstelle Roth, so die Autobahndirektion Nordbayern mit.

In der Nacht auf Sonntag wurde der Koloss montiert. Der Spezialkran mit acht Achsen gehört zu den größten der Welt und ist in der Lage, 500 Tonnen zu heben.

Die Autobahndirektion mahnte Autofahrer aufgrund der Verkehrsbehinderung im Baustellenbereich um erhöhte Vorsicht. Die spektakuläre Hebeaktion ging denn auch ohne größere Zwischenfälle vonstatten.


11