4

Deutschlandweit einzigartiges Projekt Muslimisches Bildungswerk in Erlangen ins Leben gerufen

In Erlangen ist ein muslimisches Bildungswerk gegründet worden – analog zu Angeboten der katholischen und evangelischen Kirche. Das Bildungswerk soll Muslimen zu mehr gesellschaftlicher Partizipation helfen und bislang einzigartig in Deutschland sein.

Stand: 13.03.2018

Stadt Erlangen | Bild: Stadt Erlangen

Erlangens Bürgermeisterin Elisabeth Preuß (FDP) bezeichnete das muslimische Bildungswerk als einzigartig in Deutschland. Muslime sollen dadurch mehr Möglichkeiten zur Partizipation in der Gesellschaft erhalten. In der Stadt leben rund 5.000 Muslime.

Seminare, Vorträge und Filmabende

In Seminaren und Studientagen, die alle zwei Monate stattfinden, werden Themen zwischen Religion und Gesellschaft besprochen. Es geht vor allem um Alltagsbereiche, wie etwa Familie, Erziehung, Engagement im Ehrenamt. Aber auch Grill- und Filmabende sind geplant. Laut dem Konzept des muslimischen Bildungswerks sollen sich "interessierte Muslime mit ihrem Glauben innerhalb des Wertesystems der deutschen Gesellschaft auseinandersetzen".

Start der Vorträge

Unterstützt wird das muslimische Bildungswerk vom Department für Islamisch-Religiöse Studien der Universität Erlangen. Am Freitag (16.03.18) um 19.00 Uhr startet das Angebot mit einem Vortrag des Islam- und Politikwissenschaftlers Muhammad Sameer Murtaza zum Thema: Vom Islam als Abrahamitische Religion lernen. Die Veranstaltung findet im Pacelli-Haus statt.


4