620

Kurz gemeldet Die Meldungen aus Mittelfranken

Stand: 14.12.2017

Nürnberger Frauenpreis 2018 geht an Drogenhilfe "Lilith"

Nürnberg: Die Drogenhilfe für Frauen und Kinder "Lilith" erhält den Frauenpreis 2018 der Stadt Nürnberg. Der Nürnberger Stadtrat folgte mit seiner Entscheidung dem Vorschlag der Jury, teilt heute ein Sprecher der Stadt mit. Mit der Auszeichnung wird der Verein für seine wegweisende, langjährige geschlechtsspezifische Drogenhilfe gewürdigt. Der Frauenpreis ist mit 4.000 Euro dotiert. Die Verleihung findet am 22. März 2018 statt.

Sendung: Bayern 1, Regionalnachrichten für Mittel- und Oberfranken, 14.12.2017, 15.00 Uhr

Romantischer Weihnachtsmarkt in Gunzenhausen wird eröffnet

Gunzenhausen: Im Markgräflichen Hofgarten von Gunzenhausen wird heute Nachmittag um 16.00 Uhr der romantische Weihnachtsmarkt eröffnet. Bis zum kommenden Sonntag (17.12.17) laden das Gunzenhäuser Christkind, der Nikolaus und die beiden kleinen Weihnachtsengel Groß und Klein ein, sich von weihnachtlicher Live-Musik verschiedener Gruppen und schön gestalteten Buden auf Weihnachten einstimmen zu lassen. Während des Weihnachtsmarkts ist auch die Eisbahn am Marktplatz geöffnet. Der Weihnachtsmarkt Gunzenhausen hat heute bis 20.00 Uhr geöffnet. Am Freitag (15.12.17) kann man den Markt von 16.00 bis 21.00 Uhr besuchen, am Samstag (16.12.17) von 14.00 bis 21.00 Uhr und am Sonntag (17.12.17) von 14.00 bis 20.00 Uhr.

Sendung: Bayern 1, Regionalnachrichten für Mittel- und Oberfranken, 14.12.2017, 11.30 Uhr

Nachtschicht im Kino: Star Wars Episode 8 ist angelaufen

Nürnberg: Rund 1.500 Fans haben in der Nacht den Kinostart der Star Wars Episode 8 im Nürnberger Multiplex-Kino Cinecitta verfolgt. Vier Kinosäle waren für die Vorstellungen ab Mitternacht nahezu ausverkauft. Um das Kinoerlebnis auf der 600 Quadratmeter großen Leinwand im Cinemagnum zu genießen, sind Fans sogar extra aus Norddeutschland angereist. Bereits am Abend feierten mehrere Dutzend Menschen den bevorstehenden Kinostart, verkleidet als Star Wars Figuren. Sie stellten sich mit leuchtenden Lichtschwertern und weißen Sturmtruppler-Rüstungen für Selfies mit Fans zur Verfügung. Zu Gast war auch der deutsche Synchronsprecher Luke Skywalkers, der sich ohne Berührungsängste zu den Fans gesellte.

Sendung: Bayern 1, Regionalnachrichten für Mittel- und Oberfranken, 14.12.2017, 07.30 Uhr

Buch "Das Reichsparteitagsgelände in Nürnberg" vorgestellt

Nürnberg: Der Verein Geschichte für Alle hat das Buch "Das Reichsparteitagsgelände in Nürnberg" neu aufgelegt. Es wurde erstmals vor mehr als 20 Jahren unter dem Titel "Geländebegehung" veröffentlicht. Hauptautor Alexander Schmidt stellte heute die fünfte, vollständig überarbeitete Auflage vor – zusammen mit den Autoren Bernd Windsheimer, Clemens Wachter und Thomas Heyden. Denn seit der Erstauflage im Jahr 1994 hat sich viel getan. Die Neuauflage bezieht aktuelle Diskussionen zum Umgang mit dem Gelände ein, blickt auf neue Forschungsergebnisse und bietet neue Quellen. Außerdem enthält das Buch erstmals viele farbige Abbildungen und neue Fotos aus dem Holzmann-Archiv.

Sendung: Frankenschau aktuell, 13.12.2017, 17:30 Uhr

Lkw-Fahrer mit 3,5 Promille in Ansbach unterwegs

Ein Lkw-Fahrer ist im Stadtgebiet von Ansbach mit über 3,5 Promille unterwegs gewesen. Der 39 Jahre alte Fahrer wurde gestern Nachmittag von der Polizei aus dem Verkehr gezogen, nachdem er in der Eyber Straße durch seine unsichere Fahrweise auffiel und den Außenspiegel eines Autos streifte. Es wurde eine Blutentnahme bei dem Lkw-Fahrer durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Jetzt erwartet den 39-Jährigen ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Sendung: Bayern 1, Regionalnachrichten Mittel- und Oberfranken, 13.12.2017, 12.30 Uhr

Tödlicher Unfall: Laster überrollt Fußgängerin in Bad Windsheim

Bad Windsheim: Am Montag (11.12.2017) hat ein Lastwagen eine Fußgängerin in Bad Windsheim erfasst und tödlich verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte ein Lkw-Fahrer beim Rückwärtsfahren eine 59-Jährige übersehen und sie überrollt. Die Frau wurde vor Ort vom Notarzt reanimiert, starb jedoch kurz darauf an ihren schweren Verletzungen. Der 56-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ärztlich behandelt.

Sendung: Bayern 1, Regionalnachrichten Mittel- und Oberfranken, 12.12.2017, 07.30 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall bei Burghaslach

Burghaslach (Lkr. Neustadt a. d. Aisch-Bad Windheim): Auf der Staatsstraße bei Burghaslach ist am Montag (11.12.17) ein Mann tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 28-Jährige mit seinem Kleintransporter aus Richtung Haag (Lkr. Kitzingen) kommend in Richtung Burghaslach unterwegs. Kurz vor dem Ortsteil Burghöchstadt kam er aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde der Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Wie die Polizei mitteilte, war die Staatsstraße 2256 bis in den Nachmittag hinein komplett gesperrt.

Sendung: Bayern 1, Regionalnachrichten Mittel- und Oberfranken, 11.12.2017, 17.00 Uhr

Nürnberger Ringer verlieren gegen Wacker Burghausen

Burghausen: In den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft im Ringen haben die Johannis Grizzlys aus Nürnberg die Sensation verpasst. Im Achtelfinal-Rückkampf gegen Titelfavorit Wacker Burghausen verloren die Nürnberger mit 23:8 und schieden damit aus den Playoffs aus. Im Hinkampf war den Franken noch ein sensationelles 13:13-Unentschieden gelungen.
Dennoch blicken die Grizzlys mit Stolz auf die Saison zurück. Zum ersten Mal in 36 Jahren in der Bundesliga war es der Mannschaft gelungen, in die Playoffs um die Deutsche Meisterschaft einzuziehen.

Sendung: Bayern 1, Regionalnachrichten Mittel- und Oberfranken, 11.12.2017, 09.30 Uhr

Schneeglätte: Über 100 Unfälle in Mittelfranken

Nürnberg: Nach teils kräftigen Schneefällen und Schneeverwehungen hat es in Mittelfranken am Sonntag (10.12.17) viele Verkehrsunfälle gegeben. Nach Angaben der Polizei krachte es mehr als 100 Mal. Meist blieb es bei Blechschäden. Bei insgesamt sechs Unfällen kam es zu Leichtverletzten. Einen Unfallschwerpunkt innerhalb Mittelfrankens gab es laut Polizei nicht. Bis zum Abend entspannte sich die Lage wieder.

Sendung: Bayern 1, Regionalnachrichten Mittel- und Oberfranken, 11.12.2017, 06.30 Uhr

Lange Kultur- und Einkaufsnacht in Ansbach

Ansbach: Unzählige Kerzen und Fassadenilluminierungen verwandeln die Ansbacher Innenstadt am Samstagabend (09.12.17) in ein Lichtermeer: Die "Nacht der tausend Lichter" soll einen spätabendlichen Stadtbummel zum "erleuchtenden Erlebnis" machen, sagte Stefan Pruschwitz vom Ansbacher Citymarketing dem Bayerischen Rundfunk. Im Rahmen der langen Kultur- und Einkaufsnacht ziehen von LEDs beleuchtete Künstler durch die Innenstadt und versteckte, dunkle Ecken sollen mit Licht zum Leben erweckt werden. Die Geschäfte und der Weihnachtsmarkt haben bis 23 Uhr geöffnet.

Sendung: Bayern 1, Regionalnachrichten Mittel- und Oberfranken, 08.12.2017, 16.30 Uhr


620