5

Nürnberg Ice Tigers Torhüter Niklas Treutle bleibt in seiner Heimatstadt

Gute Nachricht für die Nürnberg Ice Tigers kurz vor dem Start der DEL-Playoffs: Torhüter Niklas Treutle bleibt für drei weitere Jahre in seiner Heimatstadt.

Stand: 08.03.2018

Ice Tigers Nürnberg: Torhüter Niklas Treutle | Bild: picture alliance/nordphoto

Der 26-jährige gebürtige Nürnberger hat seinen Vertrag bis zum Jahr 2021 verlängert, teilten die Ice Tigers am Donnerstag (08.03.18) mit. In der abgeschlossenen Hauptrunde der deutschen Eishockey Liga (DEL), die die Nürnberg Ice Tigers als Tabellendritte abgeschlossen haben, hat Niklas Treutle die besten Statistiken aller Torhüter vorzuweisen: Er hielt 94,4 Prozent aller Schüsse und kassierte durchschnittlich nur 1,89 Gegentore pro Spiel.

Nürnberger in der NHL

Er ist der einzige gebürtige Nürnberger, der es bislang in die nordamerikanische Profiliga NHL geschafft hat. Vor zwei Jahren kam er zu zwei Einsätzen für die Arizona Coyotes, letztlich konnte er sich dort aber nicht durchsetzen. Nach zwei eher unglücklichen Stationen in Finnland und in Krefeld kehrte er zu Beginn dieser Saison zu seinem Heimatverein in Nürnberg zurück.

Treutle freut sich, in Nürnberg zu bleiben

Treutle ist den Ice Tigers nach eigener Aussage dankbar, dass sie ihm nach einem schwierigen Jahr in Krefeld die Chance gegeben haben, sich zu beweisen. "Als wir angefangen haben, über eine Vertragsverlängerung zu sprechen, war klar, dass wir uns schnell einig werden. Es ist natürlich etwas Besonders für mich, in Nürnberg zu spielen, deshalb freue ich mich umso mehr darüber, bleiben zu dürfen“, sagte Niklas Treutle nach der Vertragsunterschrift.

Einer der besten Torhüter der DEL

Auch Ice Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek ist zufrieden. "Niklas hat sich zu einem der besten Torhüter der DEL entwickelt. Er arbeitet sowohl auf als auch neben dem Eis immer hart daran, noch besser zu werden. Wir freuen uns sehr, dass er sich dazu entschieden hat, mindestens noch drei weitere Jahre in Nürnberg zu bleiben“, so der Nürnberger Sportdirektor.


5

Kommentare

Inhalt kommentieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: