BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 15.09.2020 20:45 Uhr

Zwei Golfstaaten besiegeln Normalisierung ihrer Beziehungen zu Israel

Washington: Die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain haben die Normalisierung ihres Verhältnisses zu Israel besiegelt. Bei einer Zeremonie im Weißen Haus unterschrieben Israels Premier Netanjahu und die Außenminister der beiden Golfstaaten verschiedene Abkommen, mit denen der Frieden und die Aufnahme diplomatischer Beziehungen vereinbart wurden. US-Präsident Trump hatte sich für die Annäherung der Staaten eingesetzt. "Wir sind heute hier, um den Kurs der Geschichte zu ändern", sagte er. Bisher unterhielten nur die beiden arabischen Staaten Ägypten und Jordanien diplomatische Beziehungen zu Israel. Kritiker monieren, dass die Vereinbarungen die Palästinenser ignorierten.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 15.09.2020 20:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern