BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Nachrichtenarchiv - 22.02.2021 11:15 Uhr

Zehntausende protestieren in Myanmar

Naypyidaw: In Myanmar hat es heute die wohl größten Proteste seit dem Militärputsch Anfang Februar gegeben. Medienberichten zufolge gingen im ganzen Land im Rahmen eines Generalstreiks Zehntausende Menschen auf die Straße. Bundesaußenminister Maas forderte die Militärmachthaber in Myanmar auf, nicht gewaltsam gegen die Protestierenden vorzugehen. Man werde alle diplomatischen Kanäle für eine Deeskalation nutzen. Als ultima ratio behalte sich die EU aber auch Sanktionen gegen die Militärs vor, so Maas. Bei den Protesten in Myanmar kamen bisher mindestens drei Menschen ums Leben.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 22.02.2021 11:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern