BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 18.07.2021 07:00 Uhr

Zahl der Toten nach Flutkatastrophe in Westdeutschland steigt auf 155

Koblenz: Die Zahl der Toten nach dem Unwetter in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist derweil auf 155 gestiegen. Das hat das Polizeipräsidium in Koblenz mitgeteilt. Demnach sind allein im Landkreis Ahrweiler mindestens 110 Opfer zu beklagen. In Nordrhein-Westfalen sind nach derzeitigem Stand 45 Menschen bei dem Hochwasser ums Leben gekommen. - Heute will sich Bundeskanzlerin Merkel vor Ort ein Bild von der Lage machen. Sie wird die Gemeinde Schuld in Rheinland-Pfalz besuchen. Im Anschluss ist eine gemeinsame Pressekonferenz mit Landeschefin Dreyer geplant.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 18.07.2021 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Urlaub in Europa: Diese Regeln gelten am Reiseziel
  • ADAC: Mehr Stau in den Sommerferien als vor Corona
  • Bayern verlängert Corona-Maßnahmen - Söder fordert "klare Linie"
Darüber spricht Bayern