BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 14.01.2021 13:00 Uhr

Zahl der Organspenden in Deutschland und Bayern trotz Corona stabil

Frankfurt: Anders als in Italien oder Spanien ist in Deutschland die Zahl der Organspender trotz der Pandemie nicht eingebrochen. Im vergangenen Jahr haben 913 Menschen nach dem Tod ein oder mehrere Organe gespendet. Das ist ein Rückgang um 3 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019, teilte die Deutsche Stiftung Organtransplantation mit. Der gleiche Trend zeigt sich auch in Bayern. Dennoch hatte die Pandemie Auswirkungen auf Patienten, die in Deutschland auf ein Organ warten. Weil es in anderen europäischen Ländern teilweise zweistellige prozentuale Einbußen bei den Spenderzahlen gab, profitierte die Bundesrepublik weniger vom europäischen Austausch.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 14.01.2021 13:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Corona-Ausbruch bei Airbus
  • Corona-Demo in München trotz Ausgangssperre
  • Israel schottet sich ab: Flüge wegen Corona-Mutationen gestoppt
Darüber spricht Bayern