BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.08.2020 13:30 Uhr

Zahl der Infizierten bei zweitem Betrieb in Mamming steigt auf 43

Mamming: Bei den Corona-Reihentests in der niederbayerischen Stadt sind inzwischen 43 Neuinfizierte festgestellt worden. Das hat Landrat Bumeder am Mittag auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Sie sind alle bei einem verarbeitendem Betrieb beschäftigt. Die positiv-Getesteten wurden isoliert. Offenbar gab es Kontakte zu einem benachbarten Gemüsehof, bei dem bereits vorher zahlreiche Corona-Fälle aufgetreten waren. Dort sind die ersten der 232 Infizierten bereits aus der Quarantäne entlassen, wie Bumeder erklärte. Drei Beschäftigte seien so schwer erkrankt, dass sie in einer Klinik behandelt werden. Insgesamt wurden bei den Reihentests 24 Betriebe untersucht - mit knapp 4.000 Mitarbeitern und den Landwirts-Familien. Es gab keine weiteren Corona-Fälle. Für die Bürger besteht demnach kein erhöhtes Ansteckungsrisiko.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 02.08.2020 13:30 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Analyse: Wie Söder Kanzlerkandidat werden könnte
  • Gegründet in Bayern: Der Geheimbund der Illuminaten
  • Ermittlungen nach Kollision von zwei Kleinfliegern beginnen
Darüber spricht Bayern