BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 19.11.2020 02:00 Uhr

Zahl der Corona-Toten in den USA steigt auf über 250.000

Baltimore: In den USA sind inzwischen mehr als eine Viertelmillion Menschen nach einer Infektion mit dem Corona-Virus gestorben. Das geht aus Daten der Johns Hopkins Universität in Baltimore hervor. Es handelt sich demnach um die höchste absolute Zahl weltweit. Bezogen auf die Einwohnerzahl ist die Zahl der Corona-Toten unter anderem in Belgien, Spanien und Argentinien höher als in den USA. In Belgien kommen der Universität zufolge 130 Tote auf 100.000 Einwohner, in den USA sind es 76. Deutschland verzeichnet auf 100.000 Einwohner 16 Todesfälle nach einer Corona-Infektion.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 19.11.2020 02:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Bayern verschiebt Abiturprüfungen wegen Corona-Krise
  • Corona-Lockerungen für Silvester wackeln
  • Trauer um Münchner Wirte-Legende Richard Süßmeier
Darüber spricht Bayern