BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 12.09.2020 16:45 Uhr

Zahl der Corona-Infizierten in Garmisch steigt weiter

Garmisch-Partenkirchen: Der sprunghafte Anstieg der Neuinfektionen in der Marktgemeinde geht nach Behördenangaben auf eine Urlauberin aus den USA zurück. Diese hatte am vergangenen Dienstagabend trotz Symptomen mehrere Bars in Garmisch-Partenkirchen besucht und dabei vermutlich mindestens 33 Menschen angesteckt. Die junge Frau hatte sich zwar testen lassen, das Ergebnis aber nicht abgewartet. Eigentlich hätte sie in Quarantäne bleiben müssen. Alle Lokale in Garmisch-Partenkirchen müssen nun für sieben Tage bereits um 22 Uhr schließen. Landrat Speer appellierte an alle, die in den letzten Tagen im Nachtleben des Ortes unterwegs waren, sich freiwillig testen zu lassen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 12.09.2020 16:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern