BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.02.2021 11:15 Uhr

Wirtschaftsverbände fordern Ausweitung des Verlustrücktrags bei der Steuer

Berlin: Bei einer Anhörung im Finanzausschuss des Bundestages geht es heute um die geplanten steuerlichen Entlastungen für Unternehmen. Mehrere Wirtschaftsverbände fordern, dass der steuerliche Verlustrücktrag deutlich ausgeweitet wird. Bisher ist vorgesehen, ihn auf 10 Millionen Euro anzuheben, beziehungsweise auf 20 Millionen bei Zusammenveranlagung. Die Verbände wollen außerdem, dass der Zeitraum auf mindestens zwei Jahre erweitert wird.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 22.02.2021 11:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Öffnen, testen, impfen: Neue Corona-Beschlüsse im Überblick
  • Corona-Gipfel: Stufenplan für Öffnungen beschlossen
  • 20 Euro pro Pieks: Hausärzte sollen ab April mitimpfen
Darüber spricht Bayern