BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 20.11.2020 11:15 Uhr

Wirecard-U-Ausschuss hofft auf umfassende Aussagen Anfang 2021

München: Im Wirecard-Skandal haben zwei Hauptzeugen angekündigt, im Untersuchungsausschuss des Bundestages umfassend Rede und Antwort zu stehen. Das hätten der frühere Buchhalter des bankrotten Finanzdienstleisters und der frühere Chef einer Dubaier Tochterfirma für Anfang kommenden Jahres verbindlich zugesagt, erklärte der Grünen-Abgeordnete Bayaz. Der ehemalige Wirecard-Dubai-Chef Bellenhaus gilt als Kronzeuge der Staatsanwaltschaft in dem Betrugsverfahren. Der einstige Dax-Konzern Wirecard ist im Juni nach der Aufdeckung eines 1,9 Milliarden Euro großen Lochs in der Bilanz insolvent gegangen. Wirecard soll sich jahrelang mit systematischen Luftbuchungen schöngerechnet und damit Anlegern und Banken Milliardenschäden zugefügt haben.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 20.11.2020 11:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern