BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 03.05.2021 23:00 Uhr

Wiesnwirte zeigen sich enttäuscht über Absage des Oktoberfests

München: Wiesn-Wirte und Schausteller haben mit Enttäuschung, zum Teil aber auch Verständnis auf die Absage des Oktoberfests reagiert. Der Sprecher der Wiesn-Wirte, Inselkammer, nannte die Entscheidung einen herben Rückschlag. Die Hoffnung, dass im Herbst vielleicht die Wiesn stattfinde, habe den Wirten zuletzt ein bisschen Auftrieb gegeben. Die Kosten für die Wirte sind laut Inselkammer bisher allerdings überschaubar gewesen. Sie hätten nur wenig Vorarbeit geleistet. Der Vorsitzende des Bayerischen Landesverbands der Marktkaufleute und der Schausteller, Bradac, sagte, dass ihn die Absage des Oktoberfests nicht überrascht habe. Die Gesundheit der Besucher stehe auch für Schausteller an erster Stelle. Ministerpräsident Söder hatte zuvor bekannt gegeben, dass in Bayern dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie keine großen Volksfeste stattfinden können.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 03.05.2021 23:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Mehr als 1.600 Raketen auf Israel - offenbar auch aus Libanon
  • DFB-Pokal-Finale live: Leipzig gegen BVB 0:2
  • AfD vs. Klimaaktivistin: Wer hat Recht? Ein Faktencheck
Darüber spricht Bayern