BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.02.2021 01:00 Uhr

Wieder Krawalle in Barcelona nach Rapper-Festnahme

Barcelona: In der Hauptstadt Kazaloniens ist es den sechsten Abend in Folge zu gewaltsamen Protesten gegen die Verhaftung des Rappers Pablo Hasel gekommen. Demonstranten warfen Steine auf Polizisten, die vor der Zentrale der Nationalpolizei im Zentrum der Stadt Wache standen. Hasel war 2018 wegen Beleidigung der Monarchie und Glorifizierung von Terroristen zu neun Monaten Gefängnis verurteilt worden. Diese Haftstrafe sollte er nun antreten, weigerte sich aber. Mehr als 200 Künstler haben sich mit dem Rapper solidarisiert, darunter der Filmregisseur Pedro Almodovar und der Schauspieler Javier Bardem.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 22.02.2021 01:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern