BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 06.08.2020 14:00 Uhr

Wanderer stirbt nach Sturz bei Oberammergau

Oberammergau: Im Kreis Garmisch-Partenkirchen ist ein Wanderer mindestens 50 Meter in die Tiefe gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war der 72-Jährige mit seiner Familie unterwegs, als er das Gleichgewicht verlor. Seine Schwiegertochter wollte ihn noch festhalten und stürzte dabei ebenfalls einige Meter in die Tiefe. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 06.08.2020 14:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern