BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 17.10.2020 14:45 Uhr

Wahlsieg Arderns ermöglicht Labour-Alleinregierung in Neuseeland

Wellington: Die Premierministerin von Neuseeland, Ardern, hat sich bei der Parlamentswahl eine zweite Amtszeit gesichert. Die konservative Opposition erkannte den Sieg von Arderns gemäßigt linker Labour Party an und sprach von einem herausragenden Ergebnis. Schon Stunden nach Schließung der Wahllokale stand der Sieg der 40-Jährigen fest. Inzwischen zeigt sich überdies, dass ihre Partei neuerdings eine absolute Mehrheit im Parlament hat. - Die Sozialdemokratin Ardern ist im In- und Ausland dafür bekannt, dass ihre rigorose Pandemie-Politik den Inselstaat offenbar Corona-Viren-frei gemacht hat. An Covid-19 waren zuvor in Neuseeland nur 25 Menschen gestorben. Auch ihr mitfühlendes Auftreten nach dem Terror-Anschlag im März 2019 trug zum Ansehen der Politikerin bei.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 17.10.2020 14:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern