BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 01.07.2020 14:00 Uhr

VW stoppt Pläne für neues Werk in der Türkei

Wolfsburg: Wegen der Coronakrise stoppt der VW-Konzern die Pläne für den Bau eines neuen Werks in der Türkei. Das gab der Autobauer heute bekannt. Im Zuge der Pandemie ist die globale Automobilnachfrage stark eingebrochen. Der Aufbau zusätzlicher Kapazitäten sei deshalb nicht notwendig, sagte ein Konzernsprecher. Die Fabrik mit rund 4000 Arbeitsplätzen sollte in der Stadt Manisa in der Nähe von Izmir entstehen und die Nachfrage in Osteuropa und im Nahen Osten abdecken. Wegen der Kritik an der türkischen Politik in Nordsyrien und an der Menschenrechtslage in der Türkei selbst hatte sich Volkswagen aber auch schon vor der Pandemie zurückhaltender gezeigt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 01.07.2020 14:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Warum Röttgen Söder die Kanzlerschaft zutraut
  • Tierschützer demonstrieren vor Bauernhof in Bad Grönenbach
  • Rabbiner in München verfolgt und beleidigt - Kritik an Zeugen
Darüber spricht Bayern