BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 13.10.2020 17:00 Uhr

Vorschlag zu längeren Winterferien ist umstritten

Berlin: Der Vorschlag zweier Unionspolitiker, die Winterferien wegen Corona zu verlängern, stößt verbreitet auf Kritik. Der Bayerische Elternverband hat ihn als Schnapsidee bezeichnet. Nach den vielen Unsicherheiten im Frühjahr und Sommer wollten sich Eltern nun auf die Ferienordnung und die geschaffenen Hygieneszenarien verlassen können. Auch Unions-Vizefraktionschef Frei verwies auf die Zeitplanung der Eltern, die ihren beruflichen Verpflichtungen nachkommen müssen. Ähnlich äußerten sich Politiker der FDP. Der Bundeselternrat dagegen reagierte zurückhaltend: Es seien besondere Zeiten, da gebe es keine verrückten Vorschläge. Die Unionsabgeordneten Pilsinger und Ploß hatten dafür plädiert, wegen des höheren Ansteckungsrisikos im Winter die Ferien im Februar zu verlängern und dafür die Sommerferien zu verkürzen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 13.10.2020 17:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern