BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 27.06.2020 12:00 Uhr

Von der Leyen pocht auf schnelle Verabschiedung von Corona-Wiederaufbauplan

Brüssel: EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen pocht auf eine zügige Verabschiedung des Corona-Wiederaufbauplans. Wichtig sei eine Einigung vor der Sommerpause. Wenn diese nicht beim EU-Gipfel am 17. Juli erzielt wird, müssten die Staats- und Regierungschefs ein zweites Mal zusammenkommen, sagte von der Leyen dem Handelsblatt. Sie betonte, Europa stecke in der tiefsten Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg und brauche den Hilfsfonds für die besonders von der Pandemie betroffenen Länder daher dringend. Die Kommissionschefin sprach sich auch für Reformauflagen als Bedingung für die Auszahlung von Zuschüssen an die Empfängerstaaten aus. Der aktuelle Vorschlag der EU-Kommission sieht ein Konjunkturprogramm in Höhe von insgesamt 750 Milliarden Euro vor. Davon sollen 500 Milliarden Euro als nicht rückzahlbare Zuwendungen ausgezahlt werden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 27.06.2020 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Europaprojekt Brennerbasistunnel: Tirol baut, Bayern blockt
  • "Prinzenfonds" gegen Hohenzollern: Jedes Wort zählt
  • Warum Bio-Fleisch nicht immer "bio" geschlachtet ist
Darüber spricht Bayern