BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 17.07.2021 16:00 Uhr

Viele Unternehmen zahlen keinen Mindestlohn

Frankfurt am Main: Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt fordert strengere Maßnahmen gegen Mindestlohnbetrug. Wie der Gewerkschaftsvorsitzende Feiger erklärte, ist die Zahl der Arbeitgeber, die sich nicht an die Lohnregeln halten, nach wie vor hoch. Zigtausende Beschäftigte seien davon betroffen. Feiger verwies auf die über 4.200 Ermittlungsverfahren wegen Mindestlohnverstößen, die im vergangenen Jahr gegen Unternehmen eingeleitet wurden. Laut einem Zeitungsbericht kam es in der Baubranche mit 1.000 Fällen zu den meisten Verstößen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 17.07.2021 16:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Testpflicht für Urlaubsheimkehrer startet
  • Berchtesgadener Land verschärft Corona-Regeln
  • Hohe Temperaturen: Grönland-Eis schmilzt massiv
Darüber spricht Bayern