BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.05.2021 21:00 Uhr

Verbände fordern DFB-Präsident Keller zum Rücktritt auf

Potsdam: Landes- und Regionalverbände haben DFB-Präsident Keller das Vertrauen entzogen und ihn aufgefordert, von seinem Amt zurückzutreten. Dies ist das Ergebnis einer außerordentlichen Konferenz in Potsdam. Wie aus einer Mitteilung des Deutschen Fußballbundes hervorgeht, wurde auch Generalsekretär Curtius das Vertrauen entzogen. Der öffentliche Druck auf den DFB war in den vergangenen Tagen gestiegen. Der 64 Jahre alte Keller war nach einem Nazi-Vergleich in einer Präsidiumssitzung in Erklärungsnot geraten. Er hatte Vizepräsident Koch mit Roland Freisler verglichen, dem Vorsitzenden des Volksgerichtshofes im Nationalsozialismus. Keller hatte daraufhin Koch um Entschuldigung gebeten, die dieser jedoch nicht annahm. Der DFB teilte mit, eine derartige Äußerung sei völlig inakzeptabel und mache fassungslos.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 02.05.2021 21:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • "Verantwortungslos": Viel Kritik an Impfstoff-Freigabe
  • Corona: Mehr Impfreaktionen durch Kombination zweier Impfstoffe?
  • Diese Corona-Regeln gelten am Vatertag in Bayern
Darüber spricht Bayern