BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 18.02.2021 23:15 Uhr

USA bekräftigen Bereitschaft zu direkten Gesprächen mit dem Iran

Washington: Im Streit um das iranische Atomabkommen ist die US-Regierung zu einem Treffen mit dem Iran bereit. Die USA würden eine Einladung des EU-Außenbeauftragten Borrell annehmen, um gemeinsam nach einer diplomatischen Lösung zu suchen. Das erklärte der Sprecher des Außenministeriums in Washington, Price. Teilnehmen sollten Vertreter aller Unterzeichnerstaaten. Das sind neben dem Iran und den USA Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und China. Die USA hatten das Abkommen unter Ex-Präsident Trump einseitig aufgekündigt, daraufhin setzte der Iran zentrale Klauseln des Abkommens außer Kraft. Zu Beginn der Woche hatte Teheran mitgeteilt, dass ab kommendem Dienstag den Inspektoren der unbegrenzte Zugang zu Atomanlagen verwehrt werden solle. Die Außenminister von Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA nannten das eine "gefährliche Entscheidung".

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 18.02.2021 23:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Gipfel: Stufenplan für Öffnungen beschlossen
  • Öffnen, testen, impfen: Neue Corona-Beschlüsse im Überblick
  • 20 Euro pro Pieks: Hausärzte sollen ab April mitimpfen
Darüber spricht Bayern