Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 13.07.2019 20:45 Uhr

Urlausreisewelle rollt, in Österreich mit Straßensperren

München: Mit Beginn der Schulferien in Nordrhein-Westfalen und Teilen der Niederlande sind die Autobahnen Richtung Süden wieder voll . Auf der A 8 südlich von München Richtung Österreich ging es laut ADAC über mehrere Stunden nur im Stop-and-Go-Modus voran. Größere Staus gab es in der Schweiz. Vor dem Gotthardtunnel staute sich der Verkehr am frühen Morgen auf einer Länge von bis zu 13 Kilometern., Autofahrer mussten Wartezeit von rund zwei Stunden hinnehmen. Erst am Nachmittag löste sich der Stau dann allmählich auf. Das befürchtete Verkehrschaos in Tirol und im Salzburger Land blieb trotz Fahrverboten aus. Die beiden österreichischen Bundesländer sperren derzeit an Wochenenden typische Ausweichrouten, damit Reisende bei Stau auf der Autobahn nicht durch die umliegenden Dörfer fahren.

Quelle: B5 Aktuell, 13.07.2019 20:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Vermögenssteuer: CSU und Freie Wähler kritisieren SPD-Vorschlag
  • Bolsonaro weist Kritik wegen Amazonas-Bränden zurück
  • TÜV kritisiert Scheuers Automatik-Fahrprüfungen
Darüber spricht Bayern