BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 14.06.2020 01:00 Uhr

Unwetter ziehen über Deutschland hinweg

Offenbach am Main: Heftige Gewitter und Starkregen ziehen derzeit über Deutschland hinweg. Die Einsatzkräfte sind seit Stunden im Dauereinsatz. Als erstes betroffen war der Norden und Nordosten des Landes, wo zahlreiche Straßen überflutet wurden. In Lübeck wurden nach einem Blitzeinschlag zwei Männer verletzt. Aktuell zieht die Unwetterfront über Bayern hinweg. Über mögliche Schäden ist hier bislang nichts bekannt. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wird sich die Lage erst am Montag wieder beruhigen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 14.06.2020 01:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Coronavirus: Bayern nun insgesamt über 50er-Grenzwert
  • Berchtesgadener Land: 2.500 Urlauber müssen abreisen
  • Corona-Ticker: Weiteres Beherbergungsverbot außer Kraft
Darüber spricht Bayern