BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 27.06.2020 03:00 Uhr

UN-Generalsekretär: Pandemien gemeinsam bewältigen

New York: Angesichts der Corona-Krise hat UN-Generalsekretär Guterres mehr internationale Zusammenarbeit gegen Pandemien angemahnt. Man stelle sich vor, eines Tages breche ein Virus aus, das sich so schnell verbreite wie Corona, aber so tödlich sei wie Ebola, sagte Guterres der Tageszeitung Welt. Die Krise sei ein Weckruf. Sie zeige, dass Herausforderungen wie Pandemien nur gemeinsam bewältigt werden können. Der UN-Generalsekretär betonte, die Vereinten Nationen versuchten alles, um die Pandemie zu stoppen. Dabei gehe der reguläre Kampf gegen Krankheit, Hunger und Armut auf der Welt weiter.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 27.06.2020 03:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Warum Röttgen Söder die Kanzlerschaft zutraut
  • Rabbiner in München verfolgt und beleidigt - Kritik an Zeugen
  • "Racial Profiling" bei der Polizei: Kritik an Seehofer wächst
Darüber spricht Bayern