BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 18.07.2021 07:00 Uhr

Überflutungen gibt es auch in der Sächsischen Schweiz

Dresden: Auch in Sachsen haben die Menschen mit Hochwasser zu kämpfen. Extreme Regenfälle von teils mehr als 100 Litern pro Quadratmeter innerhalb von 24 Stunden haben in der Sächsischen Schweiz für Überflutungen gesorgt. Einzelne Ortslagen sind laut Landratsamt nicht mehr erreichbar. Demnach sind vor allem Neustadt, Sebnitz, Bad Schandau, Reinhardtsdorf-Schöna und Gohrisch von den Fluten betroffen. Der Pegel des Flusses Polenz hat am Abend die Alarmstufe vier überschritten.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 18.07.2021 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern