BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 03.12.2019 05:00 Uhr

Trump fordert vor NATO-Gipfel erneut höhere Verteidigungsausgaben

London: US-Präsident Donald Trump ist zum Nato-Gipfel in London eingetroffen. Er begrüßte die steigenden Verteidigungsausgaben der Nato-Staaten und wertete das als Erfolg seiner Politik. Seit seinem Amtsantritt seien die Verteidigungsausgaben der Bündnismitglieder um 130 Milliarden Dollar angewachsen, schrieb Trump auf Twitter. Themen bei dem Gipfel zum 70. Juliläum des Bündnisses sind das Verhältnis zu Russland und China sowie der Weltraum als militärisches Einsatzgebiet. Auch die Kritik des französischen Präsidenten Macron, der die Nato als hirntot bezeichnet hatte, dürfte zur Sprache kommen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 03.12.2019 05:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern