BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.08.2020 19:00 Uhr

Tatverdächtige von Erfurt sind wieder auf freiem Fuß

Erfurt: Nach dem Angriff auf drei Migranten sind zwölf Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft erklärte, gehen die Ermittler weiter von einem fremdenfeindlichen Motiv aus. Die Männer seien weiterhin tatverdächtig, es gebe aber keine Haftgründe wie etwa Flucht- oder Verdunkelungsgefahr. Die Opfer - drei junge Männer aus Guinea - waren in der Nacht auf Samstag an einem bekannten Treffpunkt der rechten Szene verbal und tätlich attackiert worden. Einer der Westafrikaner wurde schwer verletzt, zeitweise war sein Zustand kritisch.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 02.08.2020 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • BR24Live: Scholz tritt für SPD als Kanzlerkandidat an
  • Söder fordert Doppeltests für Reise-Rückkehrer
  • Fußball und Corona: Wann dürfen die Fans zurück in die Stadien?
Darüber spricht Bayern