BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 07.06.2021 18:15 Uhr

Tarifverhandlungen zwischen Bahn und Lokführer-Gewerkschaft bleiben ohne Ergebnis

Berlin: Der Tarifkonflikt zwischen Deutscher Bahn und der Gewerkschaft der Lokführer GDL spitzt sich zu. Auch die vierte Verhandlungsrunde brachte heute keine Einigung. Die Deutsche Bahn hatte nach eigenen Angaben einen Abschluss auf Niveau des Öffentlichen Dienstes angeboten. Dies habe die GDL abgelehnt. Bahn-Personalvorstand Seiler forderte die Gewerkschaft auf, die Verhandlungen wieder aufzunehmen. Man sei weiter gesprächsbereit. Von Seiten der GDL gibt es keine Stellungnahme. Derzeit beraten die Gremien der Gewerkschaft über mögliche Warnstreiks.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 07.06.2021 18:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern