Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 09.10.2019 19:00 Uhr

Steinmeier würdigt friedliche Revolution in der damaligen DDR

Leipzig: Bundespräsident Steinmeier hat die friedliche Revolution in der damaligen DDR gewürdigt. Am 30. Jahrestag der entscheidenden Montagsdemonstration in Leipzig sprach Steinmeier bei einem Festakt von einem großen Tag für die deutsche Geschichte. Der Bundespräsident forderte einen neuen Solidarpakt der Wertschätzung in der Gesellschaft. Die deutsche Einheit habe den Menschen viel abverlangt, vor allem den Ostdeutschen. Diese Leistung sei lange Zeit nicht ausreichend gewürdigt worden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 09.10.2019 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Wilke-Wurst in Bayern: Keimbelastung nicht geprüft
  • #MesserinderTasche: Aiwanger bezichtigt Grüne der Lüge
  • Umstrittene Gesten: Was ist erlaubt beim Torjubel?
Darüber spricht Bayern