BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.02.2021 15:00 Uhr

Steinmeier und WHO-Chef Tedros rufen zu globaler Impf-Solidarität auf

Berlin: Bundespräsident Steinmeier und der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation, Tedros, fordern mehr Gerechtigkeit bei der weltweiten Verteilung der Impfstoffe gegen Covid 19. Ob und wie überzeugend die weltweite Zusammenarbeit in dieser Frage gelinge, das sei auch ein Lackmustest der internationalen Solidarität, so Steinmeier. Regierungen seien zwar zuerst der eigenen Bevölkerung verpflichtet, dürften aber dennoch die internationale Dimension der Corona-Pandemie nicht aus dem Blick lassen. WHO-Generaldirektor Tedros erklärte, die jüngsten Finanzzusagen für die internationale Covax-Impfkampagne seien umfangreich. Für das Geld müssten dann aber auch Impfdosen für die ärmeren Länder gekauft werden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 22.02.2021 15:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Öffnen, testen, impfen: Neue Corona-Beschlüsse im Überblick
  • Corona-Gipfel: Stufenplan für Öffnungen beschlossen
  • 20 Euro pro Pieks: Hausärzte sollen ab April mitimpfen
Darüber spricht Bayern