BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.07.2021 10:45 Uhr

Steinbachtalsperre gilt mittlerweile als sicher

Köln: Der befürchtete Bruch der Steinbachtalsperre nahe Euskirchen ist offenbar abgewendet. Landkreis und Stadt teilten mit, die Talsperre sei sicher. Es bestehe aber weiterhin ein Betretungsverbot für die Ortsteile, teilten die Verantwortlichen in Euskirchen mit. Der Rhein-Sieg-Kreis hat die Orte unterhalb der Talsperre bereits wieder freigegeben. Auch dort waren wegen der Hochwasserkatastrophe in der Eifel und der kritischen Lage an der Talsperre hunderte Menschen aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht worden. An der Steinbachtalsperre wird am frühen Nachmittag Bundesinnenminister Seehofer erwartet. Anschließend ist ein Besuch des Ministers in einem Krankenhaus in Ahrweiler geplant.

Quelle: BR24 Nachrichten, 19.07.2021 10:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Testpflicht für Urlaubsheimkehrer startet
  • Berchtesgadener Land verschärft Corona-Regeln
  • Hohe Temperaturen: Grönland-Eis schmilzt massiv
Darüber spricht Bayern