BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 18.07.2021 18:30 Uhr

Steigende Pegelstände auch in andern bayerischen Regionen

Passau: Die niederbayerische Stadt erwartet derzeit noch den Scheitelstand von Donau und Inn, der Uferbereich ist bereits überflutet. Die Feuerwehr sichert die Altstadt mit Sandsäcken und mobilen Stellwänden ab. Bis in die Nachtstunden soll die Donau auf 8 Meter 65 ansteigen, für den Inn wird ein Höchststand von 6,30 Metern erwartet. Auch anderen Regionen macht der Starkregen der vergangenen Nacht zu schaffen. Die Loisach erreichte in Eschenlohe Meldestufe drei. Und auch für die Isar in München besteht Hochwassergefahr - bis morgen früh könnte in der Landeshauptstadt Meldestufe zwei überschritten werden.

Quelle: BR24 Nachrichten, 18.07.2021 18:30 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Urlaub in Europa: Diese Regeln gelten am Reiseziel
  • ADAC: Mehr Stau in den Sommerferien als vor Corona
  • Bayern verlängert Corona-Maßnahmen - Söder fordert "klare Linie"
Darüber spricht Bayern