BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.06.2020 21:45 Uhr

Starnberger Landrat schließt Lockdown vorerst aus

Starnberg: Der Starnberger Landrat Frey schließt nach dem Corona-Ausbruch in einem Cateringunternehmen in Gilching einen Lockdown aus. Davon sei man derzeit weit entfernt. Der Ausbruch sei auf das Unternehmen und eine Asylunterkunft begrenzt, so der CSU-Politiker. Die Infektionsketten seien nachvollziehbar. Neben einer Flüchtlingsunterkunft in Hechendorf, in der zehn der Infizierten lebten, wurden mittlerweile auch Unterkünfte in Seefeld, Herrsching und Pöcking für 14 Tage unter Quarantäne gestellt. Von dort stammt je einer der Infizierten. Bei dem Cateringunternehmen wurden 45 Mitarbeiter positiv getestet.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 30.06.2020 21:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern