BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 07.06.2021 23:00 Uhr

Städtetag warnt vor Preissteigerungen bei Bussen und Bahnen

Berlin: Der Deutsche Städtetag hat mehr Geld für den öffentlichen Nahverkehr gefordert. Ohne mehr Bundesmittel seien weder der Betrieb noch der Ausbau zu finanzieren, sagte Städtetagspräsident Jung auf dem digitalen "ÖPNV-Gipfel". Es brauche Milliarden, um neue Strecken eröffnen und ländliche Räume besser anbinden zu können. Ähnlich äußerte sich die Geschäftsführerin des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland, von Broock. Sie sagte, guter öffentlicher Nahverkehr dürfe nicht von der Kassenlage der Kommunen abhängen. Von Brook schlägt deshalb vor, Bundesmittel für den Fernstraßenbau in ein ÖPNV-Finanzierungsprogramm umzuwidmen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 07.06.2021 23:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern