BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 05.04.2021 14:00 Uhr

Städte- und Gemeindebund sieht Bundesgesetz für Corona-Regeln skeptisch

Berlin: Der Vorstoß von Innenminister Seehofer für bundesweit einheitliche Corona-Regeln per Gesetz ist beim Städte und Gemeindebund auf Skepsis gestoßen. Hauptgeschäftsführer Landsberg nennt mehr Einheitlichkeit zwar wünschenswert. In einem Interview mit den Zeitungen der Funke Mediengruppe erklärt er jedoch auch, dass eine gesetzliche Festlegung durch den Bund für die jetzt laufende, dritte Welle nicht mehr in Betracht komme. Bund und Länder könnten sich auch kurzfristig auf strengere gemeinsame Regeln verständigen, dies wäre rascher umzusetzen. Das würde allerdings voraussetzen, das sich dann auch alle wirklich an die getroffenen Vereinbarungen hielten, so Landsberg.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 05.04.2021 14:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern