BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 04.04.2021 13:00 Uhr

Stadt Stuttgart verteidigt Vorgehen bei Querdenken-Demo - Kritik aus der Landesregierung

Stuttgart: Ordnungsbürgermeister Clemens Maier von den Freien Wählern hat das Vorgehen der Stadt bei der aus dem Ruder gelaufenen Demonstration sogenannter Querdenker verteidigt. Er glaube, Stuttgart habe das das Beste daraus gemacht , sagte Maier. Kritik kam indes von der Landesregierung. Baden-Württembergs Gesundheitsminister Lucha sagte, man werde alles dafür zu tun, dass sich Demonstrationen wie am Samstag mit Tausenden ohne Maske und Abstand nicht wiederholten. Was gestern passiert sei, sei ein Schlag ins Gesicht all jener, die sich an die Pandemieregeln halten. Der Protest von bis zu 15.000 Teilnehmern, die bewusst gegen Schutzmaßnahmen verstießen, sei eine gesamtgesellschaftliche Gefährdung und dazu geeignet, die dritte Corona-Welle zu befördern.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 04.04.2021 13:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern