Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 03.12.2019 17:00 Uhr

SPD-Präsidium findet noch keine Klarheit über künftigen Kurs

Berlin: Die SPD ist weiter auf der Suche nach ihrem künftigen Kurs. Auch nach stundenlangen Beratungen im erweiterten Partei-Präsidium gab es noch keinen fertigen Entwurf für den Parteitags-Antrag. Familienministerin Giffey sprach wörtlich von einer "interessanten" Diskussion in der Sitzung. Andere - wie etwa der Partei-Linke Stegner - zeigten sich zuversichtlich, dass man sich auf eine Grundlage für Gespräche mit der Union einigen werde. In der Sitzung waren die künftigen Vorsitzenden Walter-Borjans und Esken erstmals mit der Fraktionsführung und den SPD-Ministern zusammengetroffen. Juso-Chef Kühnert sagte der "Rheinischen Post", dass er sich beim Parteitag am Freitag um den stellvertretenden Parteivorsitz bewirbt. Es gehe darum, das linke Profil der SPD zu schärfen. Außerdem will Kühnert nach eigenen Angaben den Kurs von Walter-Borjans und Esken stützen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 03.12.2019 17:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Pelosi beantragt Anklageschrift für Amtsenthebung Trumps
  • Österreich hebt Pickerl-Pflicht in Grenznähe auf
  • Trauerfeier für Dirigent Jansons in St. Petersburg
Darüber spricht Bayern