BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 18.02.2021 20:45 Uhr

Spanischer Rapper Hasél wird zu weiterer Gefängnisstrafe verurteilt

Madrid: Der umstrittene katalanische Rapper Pablo Hasél ist zu einer weiteren Haftstrafe verurteilt worden. Er soll für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis, weil er laut Gericht in einem Verfahren gegen zwei Polizisten einen Zeugen bedroht hatte. Der Rapper war bereits am Dienstag wegen Beleidigung der Monarchie und Glorifizierung von Terroristen festgenommen worden. Er und seine Anhänger sehen das Urteil als Verstoß gegen die Meinungsfreiheit. Deshalb kam es zu landesweiten, teils gewaltsamen Protesten. Mehr als 50 Personen wurden laut Behörden vergangene Nacht festgenommen, einige wurden verletzt.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 18.02.2021 20:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Öffnen, testen, impfen: Neue Corona-Beschlüsse im Überblick
  • Corona-Gipfel: Stufenplan für Öffnungen beschlossen
  • 20 Euro pro Pieks: Hausärzte sollen ab April mitimpfen
Darüber spricht Bayern