BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 20.05.2020 23:45 Uhr

Spanien verlängert Ausnahmezustand zum fünften Mal

Madrid: In Spanien ist der Lockdown trotz heftigen Widerstands der Opposition und zunehmender Proteste verärgerter Bürger zum fünften Mal verlängert worden. Das Parlament in Madrid nahm einen entsprechenden Antrag der linken Regierung am Abend mit knapper Mehrheit an. Der bereits seit Mitte März geltende Alarmzustand samt strenger Ausgehbeschränkungen wird nach dieser Entscheidung mindestens bis 6. Juni anhalten. Die Minderheitsregierung von Ministerpräsident Sanchez wollte den Ausnahmezustand eigentlich gleich um einen ganzen Monat verlängern lassen. Dafür bekam sie aber nicht genügend Unterstützung.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 20.05.2020 23:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • 130 Milliarden Euro für Zukunft und "Konjunkturanreize"
  • Grenzen öffnen: Österreich-Urlaub schon ab heute wieder möglich
  • Corona-Ticker: EU-China-Gipfel verschoben
Darüber spricht Bayern