BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 22.11.2020 13:00 Uhr

Spahn will in Schulklassen Corona-Schnelltests einsetzen

Berlin: Bundesgesundheitsminister Spahn denkt darüber nach, zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Schulen Schnelltests einzusetzen. Dem Redaktionsnetzwerk Deutschland sagte der CDU-Politiker, dass im Fall einer Infektion die Schülerinnen und Schüler nach negativen Schnelltests am fünften Tag wieder in die Schule zurückkehren könnten. Ob die Länder das umsetzen könnten, müsse bei den neuerlichen Bund Länder-Beratungen kommenden Mittwoch geklärt werden, so Spahn. Bayerns Ministerpräsident Söder und Vizekanzler Scholz haben sich in der Bild am Sonntag jeweils für eine Teil-Lockdown-Verlängerung ausgesprochen. Konkret nannte Söder einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen, aber mindestens so lange, bis ein Inzidenzwert 50 wieder erreicht sei. Der CSU-Chef und Scholz plädierten zudem dafür, Hilfszahlungen entsprechend zu verlängern.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 22.11.2020 13:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern