BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 04.05.2021 19:00 Uhr

Spahn plant offenbar höheren Zuschuss für Krankenkassen

Berlin: Bundesgesundheitsminister Spahn will offenbar mit einem Milliardenzuschuss den für das kommende Jahr befürchteten Beitragssprung bei den gesetzlichen Krankenkassen verhindern. Mehreren Medienberichten zufolge soll der Bundeszuschuss von 12,5 Milliarden Euro auf 27 Milliarden Euro angehoben werden. Den gesetzlichen Kassen droht 2022 eine große Finanzierungslücke. Spahn will offenbar außerdem erreichen, dass der Bund dem Gesundheitsfonds in diesem Jahr sämtliche Test- und Impfkosten erstattet. Ziel soll es sein, die eingesparten Gelder 2022 ebenfalls zur Deckung des Defizits zu nutzen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 04.05.2021 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • ARD-Deutschlandtrend: Grüne vor CDU und CSU
  • Corona-Grenzwert: "Hund darf zur Schule, 13-Jährige nicht"
  • Holetschek: Künftig mehr Flexibilität bei Astrazeneca-Impfstoff
Darüber spricht Bayern