BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 09.01.2021 18:15 Uhr

Spahn berichtet von mehr als 500.000 Corona-Impfungen in Deutschland

Berlin: Bundesgesundheitsminister Spahn sieht Deutschland bei den Corona-Impfungen auf einem guten Weg. Bislang seien hierzulande bereits mehr als 500.000 Menschen geimpft worden, sagte Spahn in einer Online-Diskussionsrunde. Die Impf-Prozesse laufen nach seinen Worten immer besser. Allerdings werden sich die Menschen den Impfstoff laut Spahn vorerst nicht aussuchen können. Das sei aufgrund der derzeit herrschenden Knappheit auch absehbar nicht möglich, räumte er ein. Bundeskanzlerin Merkel sagte in ihrem ersten Podcast des neuen Jahres, dass die kommenden Wochen die wohl schwierigsten der Corona-Pandemie werden. Sie verwies in dem Zusammenhang auch auf die angespannte Lage in vielen Krankenhäusern. Der bayerische Ministerpräsident Söder forderte eine Verlängerung des bis 31. Januar befristeten Lockdowns. An einigen Stellen müsse er auch noch vertieft werden, sagte Söder beim digitalen Neujahrsempfang der nordrhein-westfälischen CDU.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 09.01.2021 18:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern